Update:

 

Die kleine Lotte befindet sich im Probewohnen :-)

 

Die kleine verrückte Lotte ist nun bereit für ihr neues Zuhause...

 

 

Die 2 Jahre junge französische Bulldogge namens Lotte hat in ihren jungen Jahren schon Schlimmes hinter sich. Sie kam zu uns, weil ihre Familie sie aus Allergiegründen abgeben musste. Lotte, viel zu klein für eine Französische Bulldogge, keinen Schwanz und röchelte so schlimm...sie erstickte jeden Tag ein bisschen mehr...konnte nichts genießen, obwohl sie so gerne wollte...sie war somit nicht frei atmend...aber es war so schlimm, das wir sie operieren lassen mussten. Ihre Nasenlöcher wurden geweitet, das Gaumensegel gekürzt und ein Tumor auf den Stimmbändern entfernt. Dank der Unterstützung lieber Tierfreunde konnten wir Lotte überhaupt erst operieren lassen. Die kleine Maus hatte ganz schön zu tun nach der großen OP, hat sich aber mittlerweile gut erholt und ein neues Leben...Sie rennt und springt herum, wie das in ihrem Alter normal ist und genießt es sichtlich endlich besser Luft zu bekommen :-)

 

Lotte sucht eine Familie die viel zeit für sie hat, am schönsten wäre eine französische Bulldogge als Freund oder Freundin...denn Lotte tobt gerne mit "Gleichgesinnten" Artgenossen. Sie ist verträglich mit Hunden und Katzen, mag Kinder und liebt Streicheleinheiten. Beim Fressen ist sie etwas futterneidisch und möchte gerne alles für sich...aber sie lebt in ihrer Pflegestelle auch mit sehr vielen Hunden zusammen ;-)

 

Wer die kleine Lotte kennen lernen möchte meldet sich bitte unter:

 

hopeforanimals@email.de oder 0174/2162268