Tiere suchen ein Zuhause unter: Hunde, Katzen, Kleintiere

Hier eine, die es geschafft hat :-)

 

 

Eine kleine Mopsdame kam, sah und siegte...

 

nun ist Paula unser "Seelentröster-Mops" :-)

 

Unsere kleine Mopshündin Paula wurde von verant-wortungslosen Menschen angeschafft, als Mode-accessoire benutzt und wurde, als sich ein Baby ankündigte, lästig. Angeblich ist sie unverträglich mit Kindern, was ganz und gar nicht stimmt. Wir alle können uns vorstellen, was so ein kleiner Mops einem Kind alles "antun" kann. Natürlich muss man auf Kind und Hund achten, aber darauf hatte die Familie keine Lust und so musste die arme kleine Pauline gehen. Dabei ist sie eine Zaubermaus, lieb, verschmust, ihrem Alter entsprechend verspielt und einfach nur toll. Paula kommt aus einer Qualzucht, kann nicht frei atmen und ihre Zunge ist zu lang für ihren Mund. Sie kommt damit gut zurecht, aber wenn sie sich aufregt bekommt sie Anfälle, kann schlecht atmen und hyper-ventiliert...die Schattenseiten solch einer furcht-baren Zucht. Paula braucht ständige Beobachtung. Sie ist ein Herzhund,  verspielt, liebt ihre Hunde-freunde, lernt gerne Kunststückchen und ist am Liebsten immer auf Achse...

 

Sie ist nun ein Teil von uns Seelentröstern und dauernder Pflegegast ;-)

 

Paula sucht dringend Paten, die uns bei der Versorgung der kleinen Mopsdame unterstützen...